Home
Unser Team
Angebot & Leistung
Schneiden & Scheren
Trimmen
Ent-wollen & filzen
Baden & Fönen
Krallen & Pfoten
Ohrenpflege
Hundefriseur werden
Fotos
Gästebuch
Regenbogenbrücke
Kontakt
Impressum
Tierheilpraktikerin

"Hörst du mich schon auf dem Laminat klickern?"

Eine Hundekralle ist dann zu lang, wenn der Hund entspannt steht und die Krallen dabei den Boden berühren. Das fühlt sich für den Vierbeiner so an, als ob unsere Zehennägel so lang sind, dass sie an die Schuhe stoßen. Regelmäßiger Auslauf - nicht nur auf weichem Untergrund - beugt dem vor. Sind die Krallen trotzdem zu lang geraten, werden sie mit einer scharfen Krallenzange gekürzt. 

"Was ist das unter der Pfote"

Bei den meisten Schneide- und Trimmrassen müssen die Unterseiten der Pfoten sauber ausgeschnitten werden, damit das Haar dort nicht verfilzt und es keine schmerzhaften Druckstellen gibt.
 

Kontakt und Termine unter 0178/8358076 oder 033056/689341